Willkommen Zuhause

Schön, dass du Interesse an der Move Church hast. Wir würden dich liebend gerne persönlich begrüßen und kennen lernen. Auf unserer Homepage findest du Infos zu unseren Gottesdiensten, Connectgruppen, Standorten, Medien und  was dich erwartet und wie du am besten zu uns kommst.

Wer unsere Pastoren sind und was unser Herzschlag ist findest du weiter unten. 


Andreas Herrmann

Als Sohn von Missionaren verbrachte Andreas die ersten Jahre seines Lebens in Afrika. Nach seiner Rückkehr absolvierte er später eine Krankenpflegerausbildung und studierte Sozialarbeit. Geprägt von positiven Erfahrungen mit dem christlichen Glauben landete er in einem vollzeitlichen Seelsorgedienst bei dem überkonfessionellen Missionswerk JMEM. Aber er entdeckte, dass sein Herz für den Bau von lebendigen Gemeinden, in denen Gott real erfahrbar wird, schlägt. So wurde er zum Mitgründer mehrerer freikirchlicher Gemeinden und ist heute Senior-Pastor der Move Church. Andreas ist verheiratet mit Uta und zusammen haben sie vier erwachsene Kinder. Bisher hat Andreas Herrmann acht Bücher zu seelsorgerlichen und anderen Themen geschrieben.

Thomas Herrmann

Um allen Fragen wegen des Namens vorzubeugen - ja, Thomas ist der leibliche Bruder von Andreas Herrmann. Die beiden arbeiten seit der Gemeindegründung vor über 25 Jahren in der Move Church zusammen, während Thomas' Theologiestudiums zunächst ehrenamtlich. Heute überschaut er als Executive-Pastor der Move Church den Gemeindealltag. Sein Herzschlag ist es, geistliches Wachstum für jeden zu ermöglichen, sei es durch die Connectgruppen oder lebensverändernde Seminare. Zu diesem Thema hat er ein Buch mit dem Titel "Unterwegs? Mit Glauben in ein erfülltes Leben" geschrieben, welches Menschen auf ihren ersten Schritten mit Gott begleitet. Thomas ist verheiratet mit Kaline und sie haben 3 erwachsene Kinder.

Antonio Weil

"Not Perfect - Just Forgiven“ – ein zentrales Motto im Leben von Antonio. Der gebürtige Berliner entschied sich mit 21 Jahren für ein Leben mit Jesus Christus und erlebte damit eine dramatische Wende, so dass er sich direkt nach seiner Ausbildung zum IT-Systemkaufmann entschied, Pastor zu werden. Seit Ende 2011 ist er Jugendpastor in der Move Church. Unter seiner Leitung entwickelte sich die Jugendarbeit - The Basement - so, dass sie nicht nur regional, sondern auch deutschlandweit anderen Gemeinden als Vorbild dient. Ob mit dem Event Basejump, beim Predigen oder im persönlichen Gespräch – Antonio begeistert Menschen mit seinem Herzschlag für die beste Message der Welt „JESUS SAVES“. Er ist verheiratet mit Alina und gemeinsam haben sie einen Sohn und eine Tochter.


Vision

Als Gemeinde wollen wir Gott lieben, Menschen lieben, aber auch das Leben lieben. Unser Wunsch ist es, dass viele Menschen Kirche neu erleben und mit Gott in Berührung kommen. Wir wollen eine einladende Gemeinde sein, die immer offen für neue Menschen ist: lebensnah, ermutigend und aufbauend.