Kinderschutz-Tagesseminar

26.01.2019

Kinderschutz-Tagesseminar

Kinderschutz-Tagesseminar
Kindeswohlgefährdungen erkennen und handeln im Rahmen ehrenamtlicher Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

26.01.2019
10 - 16 Uhr

Das Tagesseminar beinhaltet folgende Themen:
- Hintergründe zum Kinderschutz
- Das Bundeskinderschutzgesetz und seine Bedeutung für die ehrenamtliche Arbeit
- Aufsichtspflicht
- Kindeswohlgefährdungen erkennen und handeln
- Kinderschutz in der täglichen Praxis

Ziel
Das Seminar soll den Teilnehmern Sicherheit im Umgang mit Kindern und Jugendlichen insbesondere in schwierigen Situationen vermitteln. Sie sollen für das Thema Kindeswohlgefährdung sensibilisiert und für die tägliche Praxis ausgerüstet werden.

Ablauf
Das Seminar teilt sich in zwei Blöcke. Vormittags werden zunächst die Theorie und Rechtslage, sowie Informationen rund um das Thema Kindeswohlgefährdung erörtert, bevor es nach der Mittagspause in die Praxis geht.Im zweiten Teil werden dann mit den Teilnehmern praktische Handlungsstrategien, sowie „No-Go’s“ in der (ehrenamtlichen) Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erarbeitet und anhand praxisnaher Situationen aufgezeigt und diskutiert.

Referentin
Julia Druschel, Jahrgang 1974, verheiratet, Mutter von drei Töchtern. Sozialpädagogin und Leitung des Kinderhilfswerkes „Das kunterbunte Kinderzelt e.V.“ mit Sitz in Schlüchtern/Hessen. Referentin für Jugendarbeit und Projektentwicklung. Casemanagerin (DGCC) und Kinderschutz-Fachkraft (ISEF).

Rückfragen
Jonathan Leutzsch
E-Mail: jonathan.leutzsch@movechurch.de
Tel.: 06122-9123-23

Kosten10 € pro Teilnehmer, am Seminartag zu zahlen.
Mitarbeiter der Move Church nehmen kostenlos teil.

Mittagessen
Selbstversorgung, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind in der näheren Umgebung vorhanden.Getränke und Snacks stehen bereit.

Veranstaltungsort
Move Church Daimlerring 8b65205 Wiesbaden