ALIVE – Gottesbild

15.06.2019

ALIVE – Gottesbild

Lebendige Gottesbeziehung statt religiöser Krampf

Samstag, 15. Juni 2019, 10:00-19:00 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 45 Euro

Erfahrungen aus unserer Kindheit und Strukturen, in denen es Liebe bzw. Zuneigung nur für Leistung gab, prägen nicht nur die mitmenschlichen Beziehungen, sondern auf einer unbewussten Ebene auch die Beziehung zu Gott.

In diesem Seminar wollen wir diesen Mustern auf die Spur kommen und in, von intensiv geschulten Mitarbeitern, geleiteten Kleingruppen durch gemeinsames Gebet und Gespräch Veränderung und einen neuen Grad an Freiheit erleben.

Themenschwerpunkte dieses Tagesseminares
- Gottesbild und Elternerfahrung?Nicht mehr Waisenkind
- Raus aus der Leistungsfalle

Die ALIVE-Seminare (englisch „lebendig“) bieten die Möglichkeit, alte „Wunden“ aufzuarbeiten und zu erleben, dass Gott daran interessiert ist, jedem Menschen ein Leben in Fülle zu ermöglichen.

Die Seminare finden auf Basis des Verständnisses der Gebetsseelsorge von John und Paula Sandford statt. Falls noch kein Seminar der Gebetsseelsorge (z.B. bei Elijahhouse, Team-F) besucht wurde, empfiehlt es sich, vor diesem Tagesseminar das Seminar „Blockaden überwinden“ am 22.+23. Februar zu besuchen.

Wichtige Infos
- Aufgrund der Kleingruppen ist die Teilnehmerzahl begrenzt.
- Kinder und Tiere können leider nicht mitgebracht werden.

Einverständniserklärung
Mit meiner Anmeldung erkenne ich an, dass es sich bei diesem Seminar um eine seelsorgerliche Lehr- und Gebetsveranstaltung und nicht um eine psychotherapeutische Veranstaltung handelt. Die Anmeldung ist erst mit Überweisung des Teilnehmerbeitrages gültig. Bei Abmeldung innerhalb einer Woche vor Seminarbeginn werden 15 Euro Bearbeitungsgebühr einbehalten.

Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten durch die MoveChurch zur internen Weiterbearbeitung und Information über Gemeindeveranstaltungen gespeichert, jedoch nicht an Dritte weitergegeben werden. Dieser Nutzung meiner Daten kann ich jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@movechurch.de widerrufen