Winter To Go 2019

07.12. – 12.12.2019

Winter To Go 2019

Winter2Go

Link zu YouTube Clip:

https://www.youtube.com/watch?v=s_JGJzawhso

7.12.2019

Stell dir vor, eine große Gruppe von Menschen schwärmt in Weihnachtsmannkostümen in die Fußgängerzone, beschenkt die Menschen und spricht mit ihnen über den wahren Grund von Weihnachten!

Warum?

Gerade in dieser Zeit sind Menschen sehr offen. Stell dir vor, dass du mit vielen anderen in Wiesbaden auf diese originelle Weise viele Menschen mit dem Evangelium erreichen kannst. Überall wo wir hinkommen, werden wir Aufsehen erregen und natürlich dann den fantastischen Grund der Weihnachtsbotschaft verkündigen.

Weihnachten ist die Zeit, in der Leute sich nach Liebe und Geborgenheit sehnen und durch die Weihnachtgeschichte viel leichter über Jesus reden. Seit über 10 Jahren gehen wir nun als Weihnachtsmann verkleidet auf die Straßen, werden oft von Leuten angesprochen und kommen so sehr leicht über den eigentlichen Sinn der Weihnacht ins Gespräch. Viele Menschen haben bei diesen Einsätzen eine Entscheidung für Jesus getroffen. So hat dieser Riesenspaß auch eine sehr ernste und wichtige Komponente: Christ, der Retter ist da!

Pastor Carsten Buck aus Wuppertal erlebte winter2go so:

"Winter2go war für mich eine herausragende Erfahrung. Als langjähriger Gemeindepastor war ich mit 40 Gemeindemitgliedern – als Weihnachtsmann verkleidet – in der Wuppertaler Fussgängerzone unterwegs. Die Leute freuten sich als sie uns sahen, wir hatten sehr gute Gespräche und konnten mit vielen beten. Wir werden auch dieses Jahr wieder dabei sein und den Wuppertalern sagen was Weihnachten bedeutet, ob in der Schwebebahn, bei McDonalds oder auf dem Marktplatz."

Was, wann und wo?

Dieses Jahr wollen wir das Ganze, wie auch letztes Jahr schon, in der Fußgängerzone in Wiesbaden durchführen.

Bevor wir aber rausgehen, treffen wir uns im Campus Wiesbaden, erhalten eine kurze Einweisung, besonders auch im Hinblick, wie wir ein Gespräch anfangen können. Dann üben wir kurz 2-3 Weihnachtslieder, ziehen die Kostüme an und fahren, nachdem wir noch gebetet haben, gemeinsam in die Fußgängerzone zum Mauritiusplatz.

Treffpunkt am 7.12.2019 um 10 Uhr im Campus Wiesbaden, ca. 12 Uhr fahren wir in die Innenstadt, und schwärmen in 2-er Gruppen, bewaffnet mit Süßigkeiten, aus. Alle 45-60 Minuten treffen wir uns wieder, singen wieder 2-3 Lieder, es folgt eine Kurzpredigt und dann schwärmen wir wieder aus. Dauer insgesamt bis ca. 16 Uhr.

Kosten: Du musst dein Kostüm und einen Stapel mit den Heften „Was an Weihnachten wirklich geschah“ erwerben. Außerdem werden wir Süßigkeiten bereitstellen, die du dann mitnehmen kannst zum Verteilen. Dazu solltest du irgendeine Tasche dabeihaben, um dein Material zu verstauen. Gesamtkosten etwas 25-30 Euro pro Teilnehmer, wird am Tag direkt eingesammelt. Wenn du es dir absolut nicht leisten kannst, aber gerne dabei wärst, dann sprich uns an, am Geld soll es nicht scheitern! Wir machen es möglich!

Anmeldung ist unbedingt erforderlich, da wir die Kostüme bestellen müssen und die Süßigkeiten besorgen.

Anmeldeschluss: 27. November 2019